Wilhelm Furtwangler | Weber: Der Freischutz